Slik Sprint PRO II GM Stativ im Test

Das Stativ Slik Sprint PRO II GM in diesem Test ist das älteste Stativ welches ich besitze. Ich habe es im Jahr 2009 gekauft und benutze es noch heute. Daher kann ich einiges zu diesem Stativ sagen und auch wie es sich unter widrigen Bedingungen verhält und was es alles aushält. Ich habe ursprünglich das Slik Sprint Pro EZ gekauft, was aufgrund des schweren 3-Wege-Kopfes mit dem Kugelkopf SBH-100 DQ umgerüstet habe, sodass es nun quasi ein Sprint Pro II GM ist. Was ich von diesem Stativ halte, habe ich in dem folgenden Video erklärt:

Das Besondere an diesem Stativ ist schnell erzählt. Ordentliche 161,5 cm Höhe bei einem Gewicht von 940 Gramm und einem Kaufpreis von etwa 75 € klingen fast zu schön. Selten habe ich soviel Stativ für so wenig Geld gesehen. Zudem ist es auch wirklich noch ziemlich stabil. Natürlich sollte man kein Wunder erwarten, aber selbst meine Canon EOS 6D mit dem 24-105mm L Objektiv habe ich schon in windigen Situationen darauf genutzt. Hierzu kurz ein paar Bilder, die ich mit dem Slik Stativ gemacht habe:

Mit viel mehr als etwa 1,6 Kg sollte man den kleinen Kugelkopf aber nicht belasten. Interessant ist auch noch, dass die Schnellwechselplatte Arca-Swiss kompatibel ist. Jedoch ist der Kugelkopf nicht kompatibel und nimmt nur die Slik Platten auf. Ich habe meine Slik Stative daher einmal mit der Arca-Swiss kompatiblen Klemme Mengs DC-38 und DC-50 aufgerüstet, sodass nun auch alle anderen Arca-Swiss Schnellwechselplatten auf meinen Slik Stativen Platz finden.

Ich benutze das Stativ derzeit als Stativ für einen Tischaufbau, wie ich es in dem Video kurz erklärt habe. Auch hier leistet es vollkommen umgebaut sehr gute Dienste und wird nur noch bei Bedarf mitgenommen. Insbesondere dann, wenn mir andere Stative zu schade sind. Denn meiner Meinung nach muss ein Stativ da benutzt werden, wo es gebraucht wird und diesen Anwendungsfall deckt das Slik Stativ ohne weiteres ab.

Ich kann das Slik Sprint PRO II GM für Einsteiger oder auch als Zweit-/ Drittstativ nur empfehlen. Solange das Equipment nicht zu schwer ist, bekommt man unglaublich viel Stativ für relativ wenig Geld.

Wenn dir der Artikel "Slik Sprint PRO II GM Stativ im Test" gefallen hat und du mich und meine Unabhängigkeit etwas unterstützen möchtest, würde ich mich über deinen Kommentar freuen und wenn du eine Kamera, ein Objektiv oder auch ein beliebiges anderes Produkt bei Amazon kaufen möchtest, kannst du dies zum unveränderten Kaufpreis HIER* bestellen. Vielen Dank!



Kommentar verfassen