Weihnachtsgeschenke für Fotografen 2014

Bereits im letzten Jahr habe ich einen Artikel zum Thema Geschenkideen für Fotografen zur Weihnachtszeit veröffentlicht. Dieser wurde in den letzten Tagen häufiger aufgerufen, sodass ich mich genötigt fühle diesen zu aktualisieren. Die meisten der hier vorgestellten Artikel findest du bei vielen Händlern, online als auch offline. Nichtsdestotrotz habe ich alle Artikel zu Amazon verlinkt. Amazon hat in der Vergangenheit immer zuverlässig und pünktlich geliefert und auch die optionale Verpackung des Artikels in Geschenkpapier hat positiven Anklang gefunden – zumindest bei mir 😉 Direkt bei Amazon bestellte Artikel können sogar bis zum 31.01.2015 bei Nichtgefallen zurückgegeben werden. Insgesamt ist der Service bei Amazon kaum schlagbar und auch nach dem Kauf wird man fast nie im Stich gelassen. Außerdem würde ich mich sehr freuen, wenn du diese oder auch andere Artikel zum unveränderten Kaufpreis über diesen Link bei Amazon bestellen würdest, denn so unterstützt du diesen Blog mit einer kleinen Provision. Vielen Dank.

Bücher

Beginnen wir mit den kleineren Geschenken. Seit März dieses Jahres gibt es mein kleines Buch für Einsteiger auch als Taschenbuch für 3,90 € und kann so auch erstmals unter dem Weihnachtsbaum liegen 😉 „Das Einmaleins der Fotografie“ ist eher eine kleine Broschüre und kann dem Neuling mit grundlegendem Wissen weiterhelfen.

Empfehlenswert für ein etwas höheres Budget sind auch immer die Werke von Christian Westphalen für 39,90 € und Jacqueline Esen für 19,90 € die sich ebenso mit den Grundlagen der Fotografie beschäftigen. Hat der oder die Beschenkte eine neue Kamera oder bekommt sogar zu Weihnachten eine neue Kamera geschenkt, so kann auch ein zusätzliches Handbuch oft weiterhelfen. Durch ausführlicheren Text und viel mehr Bildern helfen diese Bücher oft weiter, als das mitgelieferte Handbuch des Herstellers. Dazu einfach auf diesen Link klicken und das entsprechende Kameramodell hinter den vorhandenen Einträgen in der Suchleiste eintippen.

Kleinkram

Bei den meisten Fotografen geht Kleinkram immer. Eine gute 32GB SDHC Speicherkarte für 20 €, Faltreflektoren für 20 € oder ein günstiges Einbeinstativ für 18 €. Nur selten kann man hier etwas falsch machen.

Meine Lieblinge 2014

Nun kommen wir zu meinen persönlichen Highlights 2014. Auch ich habe mir das eine oder andere Gadget dieses Jahr gekauft. Sehr viele davon haben meinen Anforderungen aber nicht genügt, weshalb ich hier natürlich nur die „Guten“ Produkte vorstellen möchte.

Eine kleine Handschlaufe, die mich am meisten beeindruckt hat, ist der Joby Wrist Strap für 15 €. Ich mag es nicht mir meine DSLR um den Hals zu hängen und diese ganzen Schulter-Straps finde ich auch nicht so toll. Entweder ist meine Kamera im Rucksack oder ich habe die in der Hand. Wenn ich sie in der Hand habe, dann nutze ich zur Sicherung diesen Strap. Diese Handschlaufe ist so stabil, dass ich auch meine Canon EOS 6D mit 24-105mm L nur an der Schlaufe baumeln lasse – ohne Bedenken. Ein wirklich sehr gutes Produkt, nach dem ich etwa 5 Jahre gesucht habe.

Um meine Speicherkarten auf Reisen besser zu schützen, habe ich mir dieses Jahr eine kleine Box von JJC für 9 € zugelegt. Hier drin bewahre ich leere und beschriebene Speicherkarten auf, wasserdicht. Bislang bin ich mit dieser Box gnadenlos glücklich und kann so meine Strategie weiter fahren, dass ich unterwegs keine Backupmedien mitschleppen muss. Trägt etwas zur Sorglosigkeit auf Reisen bei 😉

Dann war dieses Jahr wieder das Jahr der Rucksäcke bei mir. Seit Jahren besitze ich den kleinen Lowepro Flipside 200, der mir noch immer auf kleinen Touren gute Dienste leistet. Es sollte aber für einige Touren etwas mehr sein. Nachdem ich etwas enttäuscht einige Rücksäcke ausprobiert habe, bin ich dann zum größeren Bruder gewechselt, dem Lowepro Flipside 300, der genau richtig ist für längere Touren. Ein wirklich sehr guter Rucksack für eine mittelgroße Ausrüstung. Ich habe ihn dieses Jahr in der Toskana und in den Berchtesgadener Alpen testen dürfen 😉

Stative sind auch für Fotografen immer wieder ein spannendes Thema. Natürlich gibt es die großen bekannten Hersteller wie Manfrotto und Cullmann. Vor Jahren habe ich als Student aus Preisgründen zu einem anderen Hersteller gegriffen: Slik. Das ist nun 5 Jahre her und das Slik Stativ ist noch immer mein Liebling. Ich habe auch Stative anderer Hersteller benutzt und in der Hand gehabt, aber Slik ist mir noch immer am liebsten, wenn es um Preis/ Leistung geht. Das Slik Sprint PRO EZ hat schon in der Ostsee, in der Nordsee, im Regen, im Schnee und im Staub gestanden, ohne dass es sich bemerkbar gemacht hat. Außerdem ist es ausreichend stabil. Für die kleinen Touren oder bei leichtem Gepäck nutze ich seit über zwei Jahren das Slik Sprint Mini II, dass zwar nicht besonders hoch ist, aber ausreichend stabil und vor allem leicht. Ich kann diese Stative uneingeschränkt weiterempfehlen.

Und natürlich ist die schon erwähnte Liste von letztem Jahr noch immer aktuell und auch dort findet man noch den einen oder anderen guten Geschenktipp. Im Übrigen kann man natürlich auch Ostergeschenke zu Weihnachten verschenken 😉

Ich bedanke mich schon jetzt bei allen Unterstützern und wünsche ein erholsames und entspanntes Fest!

Wenn dir der Artikel "Weihnachtsgeschenke für Fotografen 2014" gefallen hat und du mich und meine Unabhängigkeit etwas unterstützen möchtest, würde ich mich über deinen Kommentar freuen und wenn du eine Kamera, ein Objektiv oder auch ein beliebiges anderes Produkt bei Amazon kaufen möchtest, kannst du dies zum unveränderten Kaufpreis HIER* bestellen. Vielen Dank!



3 Gedanken zu „Weihnachtsgeschenke für Fotografen 2014

  1. Pingback: Geschenkideen für den Fotografen | Fotografie Blog web-done.de

  2. Oder wie wäre es mit einem Fotobuch-Gutschein! Denn mein Freund ist auch leidenschaftlicher (Hobby) Fotograf und da er immer nicht recht weiß wohin mit all den tollen Fotografien, ist ein Fotobuch doch ein passendes Archiv. So analog noch dazu! Ich kann das Fotobuch einfach aus dem Regal holen und muss nicht erst den Computer starten, damit ich mir die Landschaftsaufnahmen unseres letzten Urlaubes ansehen kann! Mein Freund mag den Online Fotoservice von smartphoto und deshalb habe ich auch da den Fotobuch-Gutschein geholt.

Kommentar verfassen