Neumann KMS 105 im Test 🎤 Vergleich Shure SM58, Rode M2

Neumann KMS 105 bk
Thomann
Amazon
– ca. 600 €
– Kondensatormikrofon, 48 V, XLR
– Richtcharakteristik: Superniere
– 20 bis 20.000 Hz
– Grenzschalldruckpegel 150 dB
– Eigenrauschen 18 dB-A
– Gitter-Popfilter aus 4 Lagen
– 300 Gramm
– Lieferumfang: Neoprentasche und Mikrofonhalterung

Meine Meinung:
– sehr transparenter und realer Klang
– weder in den Tiefen, noch in den Höhe zu aggressiv
– nur geringe Griffgeräusche
– relativ guter integrierter Popfilter
– extrem vielseitig fĂĽr Stimmen, Podcasts, Streams, Instrumente einsetzbar
– robuste einfache Bauweise
– schönes schwarzes Seidenmatt, SM58 ist matter
– CE-Aufkleber sehr auffällig
– hoher Preis, aber auch angemessen

Neumann KMS 105 silber
Thomann
Amazon
– silberne baugleich AusfĂĽhrung

Neumann KMS 104 bk
Thomann
Amazon
– Richtcharakteristik: Niere statt Superniere (105)

Shure A58WS Windschutz
Thomann
Amazon
– ca. 7 €

Shure A55M Shockmount
Thomann
Amazon
– ca. 37 €

Shure SM7B
Thomann
Amazon
– ca. 360 €
– dynamische Mikrofon

Rode M2
Thomann
Amazon
– ca. 100 €
– Kondensatormikrofon, 48 V, XLR
– Richtcharakteristik: Superniere

Shure SM58 LC
Thomann
Amazon
– ca. 110 €
– dynamisches Gesangsmikrofon

Sennheiser MKH 8050
Thomann
Amazon
– ca. 1.300 €
– Kleinmembran Kondensatormikrofon
– XLR-Anschluss, 48V

Zoom F6 Audiorekorder
Thomann
Amazon
– 6 XLR-Eingänge Neutrik
– LCD-Farbdisplay

Wenn dir der Artikel "Neumann KMS 105 im Test 🎤 Vergleich Shure SM58, Rode M2" gefallen hat und du mich und meine Unabhängigkeit etwas unterstützen möchtest, würde ich mich über deinen Kommentar freuen und wenn du eine Kamera, ein Objektiv oder auch ein beliebiges anderes Produkt bei Amazon kaufen möchtest, kannst du dies zum unveränderten Kaufpreis HIER* bestellen. Vielen Dank!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darĂĽber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.