Synology DS415+ im Test – DSM 6.0

Synology DS415+ NAS Test TestberichtIn den letzten Artikeln habe ich ja schon einiges dazu geschrieben, wie ich zur DS415+ gekommen bin und welche Festplatten ich benutze. In diesem Artikel möchte ich nun weiter auf die Synology DS415+ eingehen, welches derzeit mein Haupt-NAS bildet. Der Umstieg von QNAP HS–251 zu Synology verlief eigentlich recht simpel, auch wenn ich zunächst einige Funktionen suchen musste und ich auch einiges vermisst habe. Bevor ich aber meine Erfahrungen schildere, möchte ich gerne noch die wichtigsten Fakten loswerden. Weiterlesen

Arca-Swiss kompatibles Zubehör von Mengs in der Praxis 3/3

Mengs DC-38
Mengs DC-50
Mengs DC-25
Mengs DDC-50
Mengs BPL-160
Mengs BPL-180
Mengs L-Winkel MPU-100
Weiterlesen

Arca-Swiss kompatible Schienen und L-Winkel von Mengs 2/3

Mengs BPL-160
Mengs BPL-180
Mengs L-Winkel MPU-100
Video zum Tisch-Stativ Weiterlesen

Arca-Swiss kompatible Klemmen/ Adapter von Mengs im Überblick 1/3

Mengs DC-38 Video
Mengs DC-38
Mengs DC-50
Mengs DC-25
Mengs DDC-50 Weiterlesen

Manfrotto Pixi Tischstativ im Test

Ja, so langsam reicht das mit den Stativen 😉 Aber – ich habe zum filmen mit einer kleinen DSLR und Smartphones eine kleine und kompakte Handstabilisierung gesucht. Nichts großes. Es gibt viele kleine Tischstative die eine solche Funktion anbieten. Vor einiger Zeit habe ich schon mal ein Tischstativ von Cullmann gekauft, dass mir aber leider überhaupt nicht gefallen hat. Auch das bereits vorgestellt Slik Tischstativ lässt sich nicht wirklich gut umfassen. Dann bin ich auf das Manfrotto Pixi Tischstativ gestoßen. Es bietet quasi alles was ich haben wollte. Mit einem Gewicht von 190 Gramm und einer Tragkraft von etwa 1 Kg passte es gut in meinem Anwendungsbereich. Zunächst aber erstmal kurz ein Video mit meinen Eindrücken:

Weiterlesen

Webhosting – Domain und Webspace für Fotografen

web-done-screenEigentlich betrifft dieses Thema nicht nur Fotografen. Da ich aber in der Hauptsache diesen Fotoblog betreibe und das aktiv seit über fünf Jahren, greife ich hier auf meine ebenso lange und auch schmerzvolle Erfahrung an Webhosting-Anbietern zurück. Gerade wenn man einige Besucher auf seiner Website erwartet, ist eine schneller guter Webspace sehr wichtig. Mit dem Blog web-done.de erreiche ich etwa 13.000 Besucher mit ca. 26.000 Seitenaufrufen im Monat. Das ist – wenn man sich wirklich erfolgreich Blogger anschaut – eher nicht so viel. Trotzdem merkt man einen Besucheransturm zu bestimmten Zeiten schon ein wenig, zumindest in der Vergangenheit. Seit nunmehr einem Jahr bin ich bei einem neuen Webhostinganbieter, bei dem ich meine Domain und meinen Webspace gemietet habe. Warum der Anbieter mit so gefällt, wie ich meine Seite optimiere und was negativen Erfahrungen ich bisher machen musste, werde ich dir in diesem Artikel beschreiben. Weiterlesen

Mengs DC-38 Klemme im Test – Adapter für Arca-Swiss Schnellwechselplatten

Mengs AdapterVor einigen Monaten habe ich meinen Stativpark umgestellt und mir einige neue Stative gekauft, die allesamt Arca-Swiss kompatibel sind. Meine beiden alten Slik-Stative sollten davon auch profitieren. Neben den 5 € Billigklemmen, von denen ich nur abraten kann, gibt es auch einen Hersteller der für relativ wenig Geld sehr gutes Zubehör produziert. Dieser Hersteller nennt sich Mengs und das Produkt meiner Wahl ist die DC-38 Klemme. Diese gibt es für etwa 20 € bei Amazon und ist wirklich jeden Cent wert. Das Adapter wird mit der ¼ Zoll Schraube der bereits vorhandenen Schnellwechselplatte angeschraubt – unabhängig vom Hersteller oder System. Weiterlesen

Rollei C5i Stativ mit Kugelkopf FPH–52Q im Test

Rollei C5i StativIn den letzten Wochen habe ich bereits über zwei kleine Reisestative berichtet, dem Sirui T–005X und dem Rollei Compact Traveler No. I. Von dem gleichen Hersteller wie das Compact Traveler ist auch das C5i – von Rollei, bzw. von Fotopro. Das Rollei C5i ist weder Fisch noch Fleisch. Es ist kein besonders leichtes Reisestativ und kein massives Studiostativ – und beides will es auch nicht sein. Es ist einfach ein etwas stabileres Stativ mit akzeptablem Gewicht zum mitnehmen, was auch an windigen Tagen genutzt werden kann. Zudem ist es ein absoluter Allrounder und beinhaltet sogar ein ausgereiftes Einbeinstativ. Und warum ist dieses Stativ so beliebt? Es kostet etwa 110,- €, ist Arca-Swiss kompatibel und ist wirklich ziemlich gut. Weiterlesen

Rollei Compact Traveler No. I im Test und Vergleich zum Sirui T-005X

Rollei Compact Traveler No. I Test Stativ TripodEines der beliebtesten Reisestative ist das Rollei Compact Traveler No. I, was eigentlich von Fotopro produziert wird und mit dem eigentlichen Hersteller bis auf den Namen nicht viel gemein hat. Trotzdem baut auch Fotopro Stative auf hohem Niveau zu angemessenen Preisen. Für weniger als 100,- € bekommt man ein akzeptables mobiles Reisestativ mit Arca-Swiss kompatiblen Kugelkopf – das ist schon sehr verlockend. Wo das Compact Traveler seine Stärken und Schwächen hat, möchte ich im Folgenden beschreiben. Insbesondere muss sich das kleine Rollei-Stativ der Konkurrenz aus dem Hause Sirui stellen, das auf den Namen T–005X hört, welches ich bereits HIER getestet habe. Weiterlesen

SIRUI T–005X Traveler Light Stativ im Test

SIRUI T–005X Traveler Light Stativ im TestDies ist der erste Artikel in dem ich mich ausführlich mit Stativen auseinandersetzen werde. Seit nunmehr 7 Jahren nutze ich häufig semiprofessionelle Dreibeinstative und möchte hier gerne auf meine Favoriten eingehen. Eines der genialsten Reisestative die ich bislang getestet habe, ist das SIRUI T–005X Traveler Light. Es wiegt gerade mal 1kg mit Kugelkopf C–10X und hat ein Packmaß von 34cm. Damit ist es einfach prädestiniert auf längeren Touren und Reisen mitgenommen zu werden. Daneben ist auch der Preis von derzeit etwa 120,- € durchaus günstig zu bewerten. Weiterlesen