Lightroom 5 beta ab sofort verfügbar – kostenlos

LR

Lightroom 5 beta gibt es ab sofort kostenlos als Download. Dazu müsst ihr einen kostenlosen Adobe Account haben. Natürlich sollte man Lightroom 5 beta noch nicht produktiv einsetzen, sondern eine separate Datenbank zum testen erstellen. Eine Seriennummer ist dazu nicht nötig.

Lightroom 5 hat die folgenden neuen Features:

  • Verbesserter Reparaturpinsel
  • Automatisches horizontales Ausrichten der Bilder
  • Radialer Filter (dezentrierte Vignettierung)
  • Smart Previews (Bilder ohne RAW-Quelldatei bearbeiten)
  • Verbessertes Fotobuch-Modul
  • Verbessertes Diashow-Modul (Videos und Bilder)
  • Verbesserter Vollbildmodus

…und noch viele weitere kleine Neuerungen. Ich werde in den nächsten Tagen einen Screencast über die neues Features drehen. Dann sehen wir, was sich wirklich getan hat. Bis dahin, viel Spaß beim Testen der Lightroom 5 beta Version!

Ich habe schon mal zwei Screenshots über die wichtigsten Neuerungen gemacht, sieht gut aus:

Ab sofort habe ist auch ein kleines Tutorial zu den Neuerungen verfügbar. Abonniert dazu einfach den Podcast oder schaut euch das Video in dem folgenden Artikel an:
Tutorial – Lightroom 5 beta – Erste Eindrücke und neue Funktionen

Über Kommentare freue ich mich wie immer!

Update 10.06.13:
Ab sofort ist Lightroom 5 final lieferbar und steht zum download bereit.

Canon EOS 100D und Canon EOS 700D ab April im Handel

Canon hat heute bekanntgegeben ab April 2013 zwei neue EOS Modelle auszuliefern – die Canon EOS 100D und die Canon EOS 700D. Es ist nicht ganz das, was ich erwartet habe. Anstatt der Canon 100D habe wohl nicht nur ich auf eine Canon EOS 70D gehofft. Von daher ist die Enttäuschung Verwunderung nicht nur von mir relativ groß. Aber schauen wir erst mal, was Canon hier dem DSLR-Einsteiger-Kunden anbietet.

Die Canon EOS 100D ist wohl die unerwartete Neuerung. Sie lässt sich zwischen der Canon EOS 1100D und der Canon EOS-M schieben und ist wohl ein Modell, das den meisten nicht wirklich gefehlt hat. Sie ist kleiner als die 1100D, jedoch nicht preiswerter. Sie soll ab April für etwa 800 € zu haben sein. Technisch bietet sie eine solide Leistung, aber keine wirklichen Neuheiten. 18 Megapixel, APS-C Bildsensor, 3 Zoll Touchscreen, 4 Bilder/ Sekunde,  ISO bis 25.600. Ansonsten hat sie fast alle Features der Canon 650D.

Mir ist wirklich nicht klar, wen Canon mit diesem Modell ansprechen will. Die Canon 650D oder 700D sind schon relativ Weiterlesen

Nikon D7100 ab März 2013

Bereits am 21.02.2013 hat Nikon die Neuauflage der D7000 in einer Pressemeldung vorgestellt. Das es die Nikon D7100 geben wird war klar. Der Zeitpunkt wurde von Nikon mal wieder so gewählt, dass Canon mit dem Konkurrenzmodell Canon EOS 60D etwas abgeschlagen da steht. Derzeit gibt es noch keine Ankündigung zu einer Canon EOS 70D. 7100 Aus den vergangenen Marketingspielchen zwischen Nikon und Canon könnte man folgern, dass Canon in den nächsten Wochen eine Canon EOS 70D ankündigen wird. Aber wie gesagt, derzeit muss sich die Canon EOS 60D den Vergleich mit der Nikon D7100 stellen.

24,1 Megapixel werden ohne Tiefpassfilter von einem APS-C großen CMOS-Sensor aufgezeichnet. ISO 100 bis 25.600 sind möglich. Nichts was man nicht erwartet hätte. Aber es geht weiter… 51 Autofokusmessfelder – davon 15 Kreuzsensoren – sind schon eine andere Hausnummer. Zum Vergleich, die Canon EOS 60D bietet Weiterlesen

Canon stellt neue Consumer DSLR’s und Objektive vor

Wie ich schon im vorigen Beitrag geschrieben habe, ist meine Zeit aktuell sehr limitiert. Ich stecke gerade mitten in der letzten Klausurphase und die Bachelorarbeit muss auch noch geschrieben werden.

Nichtsdestotrotz möchte ich gerne einige Worte zu der neuen Canon EOS 600D und der EOS 1100D bloggen.

Meiner Meinung nach hat Canon wieder vieles richtig gemacht. Einzig ein Marketingproblem wird es zwischen der 600D und der 60D geben.

 

Die Canon EOS 600D

Die Canon EOS 600D ist der 550D sehr ähnlich. Sie hat den gleichen Sensor mit 18MP und der gleich ISO Empfindlichkeit eingebaut. Auch die Anordnung der Knöpfe und das Aussehen der 600D hat viel mit dem Vorgänge gemeinsam. Am wohl auffälligsten ist das neue 3″ Schwenkdisplay. Dieses wurde aus der 60D übernommen und noch etwas an Seiten dem kleinen Gehäuse entsprechend verkleinert. Die 600D hat nun auch wie schon die 60D und die 7D einen eingebauten Transmitter für Canon Blitze und die Firmware wurde stark überarbeitet. So können weiterreichende Weiterlesen